Häfler Käfig Kick

Der Häfler Käfig-Kick ist kein normales Fußballturnier. Mitspielen können Mädchen und Jungs zwischen 14 und 25 Jahren, unabhängig von Sprache, Herkunft und kulturellen Unterschied. Gespielt wir in einem 8-eckigen Fußballcourt. Dieser wurde speziell vom SSV für das Projekt erworben.
Fußballkäfig

Beim Häfler Käfig-Kick geht es nicht um den besten Verein, die beste Vereinsmannschaft und man muss auch nicht Mitglied in einem Verein sein, um teilzunehmen. Im Mittelpunkt stehen neben Fairness und Toleranz, welche mit dem Sonderpreis „fairste Mannschaft“ gekürt werden, das Kennenlernen und Miteinander der Jugendlichen und Netzwerkpartner. Mitspielen können Mädchen und Jungs zwischen 14 und 25 Jahren, unabhängig von Sprache, Herkunft und kulturellen Unterschied. Gespielt wir in einem 8-eckigen Fußballcourt. Dieser wurde speziell vom SSV für das Projekt erworben.

Der Stadtverband Sporttreibender Vereine (SSV) hat den Häfler Käfig Kick ins Leben gerufen und 2013/2014, im Rahmen des Internationalen Stadtfestes, erstmalig durchgeführt. Kooperationen mit lokalen Partnern wie dem Jugendzentrum Molke, dem Verein „Gewaltfrei durchboxen“, einer Schülergruppe, der Zeppelin Universität, der Polizei und der Stadt Friedrichshafen (Schirmherrschaft) standen dabei im Mittelpunkt.

2015 hat die Molke den Häfler Käfig Kick komplett übernommen und mittlerweile weitere 4-mal sehr erfolgreich durchgeführt. Aktuelle Informationen zum Käfig Kick findet man daher auf der Seite des Jugendzentrums Molke.

Der SSV freut sich, dass sich das Projekt in Friedrichshafen etabliert hat und jährlich wachsenden Zuspruch findet.