Projekt „Fliegendes Klassenzimmer“

Das Projekt „Fliegendes Klassenzimmer“ ist ein Kooperationsprojekt mit den Gymnasien GZG und KMG für die 14 bis 17 jährigen Schüler mit dem Ziel, ihnen die Natursportart Gleitschirmfliegen in einem eintägigen Schnupperkurs vorzustellen.

Diese Aktion wird im April 2016 erstmalig durchgeführt und ist so ausgelegt, dass sie bei positiver Resonanz jährlich angeboten werden kann. Ermöglicht wurde die Idee des Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Friedrichshafen e.V. durch Frau Wenrich vom SSV, welche die konzeptionelle Beratung übernahm und die Idee durch ihre guten Kontakte zu den örtlichen Gymnasien und deren Sportlehrern Frau Scherer und Herr Frieling zum Fliegen brachte.

Weiter Infos finden Sie unter www.dgf-fn.de