Mittwoch, 04. Januar 2023

SSV mit Herzensangelegenheiten

Ein überraschter Karl-Heinz Rist
Auf dem Bild Karl-Heinz Rist bei der Weihnachtsfeier des SV Ettenkirch Autor und Bild: Johannes Weber

Für die Menschen im Hintergrund

Der Stadtverband Sporttreibender Vereine (SSV) hatte das Projekt „12 Monate – 12 Gesichter“ vor Kurzem ins Leben gerufen. Hierbei geht es um höchst Engagierte, die nicht täglich im Rampenlicht stehen. Hier geht es um Menschen, ohne die es im Vereinsleben nicht ging und auch noch geht. Und diese verdienten Sportlerherzen werden vom SSV überrascht. Es wurde Zeit, auch von Seiten des Vereins wie auch vom SSV „Danke“ zu sagen.

Und so konnte der Vorstand und auch die Geschäftsstelle des SSV im Dezember Karl-Heinz Rist bei der Weihnachtsfeier des SV Ettenkirch überraschen. Der zu Ehrende war gerade wieder als Ehrenamtlicher im Einsatz und wurde kurz von seiner anderen Veranstaltung weggeholt. Er ahnte nichts. Umso größer war die Überraschung und auch die Freude.

Karl-Heinz Rist engagiert sich seit ungezählten Jahren in Ettenkirch – und hier ganz besonders für „seinen“ SVE. Mit großem Einsatz und hohem Engagement hatte er die Federführung beim Projekt „Neubau des SVE Sport- und Gesundheitscenter mit Bürgersaal“. Damit war Karl-Heinz Rist fast 4 Jahre gemeinsam mit einem Team beschäftigt. Auch jetzt engagiert er sich bei vielen Veranstaltungen im Bürgersaal oder in der Ludwig-Roos-Halle ehrenamtlich für den SVE. Hier ist er für die Organisation und Durchführung verantwortlich. Auch heute noch ist er der Vorsitzende des Fördervereins.

Der SSV gratuliert ganz herzlich und wünscht ihm weiterhin viel Freude und Gelingen bei seinem Engagement.