Mittwoch, 10. Oktober 2018

Nadine Akata – ein Jahr im Zeichen des Sports

Die neue FSJlerin Nadine Akata stellt sich vor:
Junge Frau sitzt auf Trampolin.
Nadine Akata ist für das Schuljahr 2018/2019 FSJlerin beim SSV.

Hallo, mein Name ist Nadine Akata. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Friedrichshafen. Im Schuljahr 2018/2019 absolviere ich mein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Turnerschaft Friedrichshafen, in der Merianschule und in der Albert-Merglen-Schule. Außerdem werde ich im Evangelischen Kinderhaus Habakuk tätig sein und dort Bewegungsstunden mit den 4- bis 5-Jährigen durchführen. Das ganze FSJ steht in Zusammenarbeit mit dem SSV Friedrichshafen.

Mein Abitur habe ich im vergangenen Schuljahr 2017/2018 an der Hugo-Eckener-Schule in Friedrichshafen abgeschlossen. Seit ein paar Jahren trainiere ich Kinder und Jugendliche im Bereich Trampolin in Friedrichshafen. Neben meinen persönlichen Erfahrungen als Springerin, bringe ich auch eine Trainer C-Lizenz im Trampolin mit. In diesem Jahr werde ich das Trampolintraining weiterhin übernehmen. Desweiteren unterstütze ich in der Turnerschaft das Kindertunen, das Mädchenturnen und das Geräteturnen.
In der Schule begleite ich den Sportunterricht, helfe mit bei der Pausenbetreuung und leite Sport-AGs wie „Abenteuer Turnhalle“ und „Sport und Spiel in der Turnhalle“. Dabei werde ich mit den Kindern verschiedene Sportgeräte ausprobieren und durch Spiele den Spaß am Sport vermitteln.

Während meines FSJ erwerbe ich außerdem eine Lizenz „Übungsleiter C Breitensport Schwerpunkt Kinder und Jugendliche“.

Ich freue mich auf das Jahr mit vielen neuen Erfahrungen und hoffe, dass es mir eine Entscheidungshilfe bringt für meine berufliche Zukunft.