Mittwoch, 06. März 2013
Kategorie: Ehrenbrief

Ehrenbrief 2013: Brigitte Feiss

Frau Brigitte Feiss vom RRMV wurde anlässlich der Sportlerehrung am 28.02.2013 mit dem Ehrenbrief für ihre Verdienste um die Stadt Friedrichshafen ausgezeichnet.

Sie erhält diese Ehrung auf Grund ihres langjährigen erfolgreichen Einsatzes und ihrer Leistungen für den Sport in Friedrichshafen.

Sie wurde am 7. November 1950 in Wangen im Allgäu geboren. Seit ihrem Eintritt am 1. September 1960 in den Rad-, Roll- und Motorsportverein Solidarität e.V. Friedrichshafen (RRMV) ist sie aktiv, engagiert und ehrenamtlich für den Verein tätig.

Frau Feiss war von 1975 bis 2011 aktive Trainerin mit nationalen und internationalen Erfolgen und von 1981 bis 1989 als Jugendleiterin und Schriftführerin tätig. Sie wurde 1990 für ihre 30jährige Vereinstätigkeit geehrt und hat von 1995 bis 2005 die Volkswandertage in Friedrichshafen mit rund 1.000 Teilnehmern und einem Betreuerteam von 50 Personen mit organisiert. 2000 wurde Frau Feiss für ihre 50-jährige Mitgliedschaft vom RRMV geehrt und ist seit 2011 die 1. Vorsitzende des Vereins. Zu ihren Aktivitäten gehören neben den Tätigkeiten in der Vorstandschaft u.a. die Organisation von Ferienlagern in Seemoos, Ausflügen und Schauvorführungen im Ein- und Kunstrad (wie z.B. Auftritte beim Sportkreis vor der japanischen Delegation) sowie von regelmäßigen Fortbildungen bei Sportkreis und Kreisjugendring. Darüber hinaus war Frau Feiss maßgeblich für die ehrenamtliche Unterstützung ihres Vereins bei der Tour de Ländle und der Deutschlandtour sowie den regelmäßigen Teilnahmen am Charlottenfest, dem Seehasenfest und der IBO verantwortlich.